SCHALTEN SIE FÜR DIE DAUER EINES KURZEN GOLFURLAUBS AB…

Grasse / Cabris / Route Napoléon
3 Tage

 

 

 

 

Golf und Entspannung gehen im Umland von Grasse Hand in Hand. Die Vielfalt der Golfplätze zwischen Meer und Bergen macht die Stadt zu einem bevorzugten Ziel für Golfspieler an der Côte d'Azur. Außergewöhnliche Sonneneinstrahlung das ganze Jahr über, ein herrlicher Panoramablick auf die Bucht von Cannes, die außergewöhnliche Aussicht auf die Voralpen mitten in der Natur der Provence, von gallo-römischen Überresten bis zu den Fairways, die durch Eichenwälder führen – jeder dieser Plätze hat seine eigenen Trümpfe zu bieten! 

Außergewöhnliche Golfanlagen, auf denen man unabhängig von seinem Spielniveau swingen und eine einzigartige Erfahrung machen kann.

 

 

 

 

 

I

I

I

I

I

I

I

I

I

I

 

 

Die Höhepunkte

 
1 : SPIELEN SIE AUF DEM GOLFPLATZ VON SAINT-DONAT GOLF IN DER STADT DER PARFUMS 
 
2 : EINE PARFÜMIERTE PAUSE IN GRASSE
 
3 : DURCH DIE KLEINEN GASSEN VON CABRIS SCHLENDERN
 
4 : ATMEN SIE DIE RUHE DER NATUR AUF DEM GOLFPLATZ CLAUX AMIC EIN
 
5 : SAMMELN SIE ERFAHRUNGEN IN UNSEREN DÖRFERN IM HINTERLAND
 
6 : SETZEN SIE SICH IN EINE AUSSERGEWÖHNLICHE, LUXURIÖSE UND RUHIGE ANLAGE IM HOCHLAND AB
 
7 : MACHEN SIE DIE ERFAHRUNG MIT DEM KLEINEN WEISSEN BALL IN 1000 METER HÖHE
 

#1. Tag: Grasse – Golfplatz Saint-Donat

Höhepunkt 1 : 
IN DER STADT DER PARFUMS GOLF SPIELEN 

Golfplatz Saint-Donat

9.00 Uhr 

Entdecken Sie die Authentizität einer geschichtsträchtigen Anlage im Herzen der Riviera. Aus der talentierten und berühmten Feder des Architekten Robert Trent Jones Junior, entsprungen, wird Sie dieser herrliche 18-Loch-Platz Par 72 von über 6.000 Metern durch die Vielfalt seiner Trassen und seiner baumreichen Landschaften begeistern. Swingen Sie mitten in den mit Olivenbäumen, Orangenbäumen und Pinien bewachsenen Hügeln... Alles hier erinnert daran, dass Grasse zur Provence gehört.
Der Golfplatz Saint-Donat verfügt über ein Trainingsgelände mit vierundzwanzig Abschlagplätzen, einen Kompaktplatz mit neun Löchern und drei Putting-Greens zum Üben.
GOLFPLATZ SAINT-DONAT

02.pngHöhepunkt 2 :

EINE PARFÜMIERTE PAUSE

"Grasse"

14.00 Uhr

Lust auf einen Ausflug nach Ihrer Golfrunde? 

Wir laden Sie ein, Grasse zu entdecken, ein kleines Juwel voller Geschichte und Zauber, das als Kunst- und Geschichtsstadt klassifiziert wurde. Beginnen Sie die Erkundung der Stadt von einem herrlichen Aussichtspunkt auf dem Platz Cours Honoré Cresp aus, der sich stolz über dem Mittelmeer, von der Bucht von Cannes bis zum Estérel-Gebirge erhebt.
Dann ist es an der Zeit, sich in die kleinen Gassen der historischen Stadt zu begeben und ihre verborgenen Geheimnisse zu entdecken. Bezaubernde Gassen mit Künstlern, warmen Farben, Duftnoten, die hier und da aus den Geschäften entweichen – Ihre Sinne werden dort in Wallung geraten. Wählen Sie im Lauf Ihres Spaziergangs eine Terrasse, auf der Sie die südliche Atmosphäre genießen und Ihren Durst stillen können. Gehen Sie dann hinunter bis zum Rathaus und der Kathedrale Notre-Dame-du-Puy, die zahlreiche Kunstwerke birgt, von denen einige denkmalgeschützt sind. Wenn Sie ein paar Meter weitergehen, gelangen Sie auf einen wunderschönen, schattigen kleinen Platz mit der Landschaft von Grasse und dem Mittelmeer im Hintergrund.
Grasse, ist die Stadt des Parfums in reinster Ausprägung. Man kann nicht durch die Stadt gehen, ohne die atemberaubende Geschichte des Parfums zu entdecken. Das Internationale Parfümmuseum ist ein öffentliches mit dem Label „Musée de France“ versehenes Museum, das man unbedingt gesehen haben muss. In diesem interaktiven Museum werden alle Facetten der Parfümerie von der Antike bis zur Gegenwart beleuchtet. Ein faszinierender Ausflug durch die Geschichte der Parfümerie, der mit ausgesprochen ansprechenden Sammlerstücken verschönert wird, die den Eindruck vermitteln, durch die Zeit zu reisen
Und wenn Sie noch etwas Zeit haben, können Sie mit Ihrer Familie oder Ihren Freunden die krönende Erfahrung teilen, Ihr eigenes Parfüm zu kreieren. Wir empfehlen Ihnen, einen Workshop zu buchen, um auf spielerische Weise alle Feinheiten der Parfümherstellung zu erlernen.

Unsere Empfehlung für einen überaus wohligen Aufenthalt: Eine Nacht im Umland von Grasse

Grasse und seine Umgebung bieten eine große Auswahl an Unterkünften, von luxuriösen 5-Sterne-Hotels über charmante, poetische Frühstückspensionen bis hin zu Familienhotels, ohne die ganz ungewöhnlichen Unterkünfte zu vergessen, die Ihnen ein unvergessliches Erlebnis bescheren werden. Scheuen Sie sich nicht, unser Team über LiveChat um Ratschläge für die Organisation Ihres Aufenthalts zu bitten. 
Entdecken Sie das Angebot an Unterkünften

#2. Tag: Grasse – Cabris

03.pngHöhepunkt 3 :
DIE RUHE DER NATUR EINATMEN 

"Golfplatz Claux-Amic"

 

 

 

9.00 Uhr

An der Kreuzung von Wald, Meer und Bergen gelegen, bietet Ihnen dieser 18-Loch-Golfplatz Par 72 auf einer Strecke von 5.874 Metern eine vollkommene Osmose mit der Natur. Die Fairways führen durch einen Eichen- und Kiefernwald und eröffnen einen atemberaubenden Blick auf die Bucht von Cannes und das Esterel-Massiv. Loch #3 bietet insbesondere ein majestätisches Panorama mit den Lerins-Inseln im Hintergrund. Das hügelige und bewaldete Gelände trägt voll und ganz zum Spielerlebnis bei. Hier müssen Sie sicherlich genau überlegen, um den richtigen Kompromiss zwischen Länge und Genauigkeit zu finden.
Golfplatz Claux-Amic

4.pngHöhepunkt 4 : 
DURCH DIE KLEINEN GASSEN VON CABRIS SCHLENDERN

"Cabris"

14.00 Uhr  

Nur zehn Minuten von Grasse und fünf Minuten vom Golfplatz Claux-Amic entfernt, ist dieses kleine provenzalische Dorf ein Juwel im Umland von Grasse. Von den Überresten der Burg bis zu seinem Aussichtspunkt ist Cabris ist ein Muss. Sie werden begeistert durch die engen, stufenförmig angelegten Gassen schlendern, die von alten Häusern aus grauem Stein gesäumt werden, die zwischen saftigen Pflanzen und duftendem Lavendel, stolzen Zypressen und sogar einigen Palmen stehen. Dort verirrt man sich leicht... Sie können bunte, blumenübersäte Fassaden entdecken. Von Zeit zu Zeit gehen Sie unter kleinen Steinbrücken hindurch, die dem Dorf seinen Charme verleihen. Beim Schlendern durch die kleinen Gassen von Cabris treten Sie in die Fußstapfen einiger großer Namen der französischen Literatur. Albert Camus, André Gide, Simone de Beauvoir und Jean-Paul Sartre. Berühmte Schriftsteller des 20. Jahrhunderts sind durch die Straßen des Dorfes geschritten. Am häufigsten jedoch fällt der Name von Antoine de Saint-Exupéry, dessen Mutter bis 1972 dort lebte.
Und schließlich bieten hier und da die Läden kleiner Handwerker deren Kreationen rund um Olivenholz, Glasfenster, Keramik, Tischdecken mit provenzalischen Motiven, kleine provenzalische Krippenfiguren („Santons“) oder „azurblaue Wappenschilder mit silberner Ziege“ an, dem Bild, das auf dem Wappen von Cabris zu sehen ist.

Der Fachmann empfiehlt: 

Genießen Sie Ihren Abend in Cabris. Das Dorf ist berühmt für seine zahlreichen Gaststätten. Einige von ihnen thronen dort wie gesellige Perlen und bieten einen fantastischen Blick auf das gesamte Hinterland von Grasse und Cannes bis hin zur Küste.
Sie dürfen uns glauben: Hier, zwischen Meer und Bergen, bleibt die Zeit stehen, Sie können durchatmen und sich amüsieren!

WO KANN MAN ESSEN? 


#3. Tag: Route Napoléon

Höhepunkt 5 : 
SAMMELN SIE ERFAHRUNGEN IN UNSEREN DÖRFERN IM HOCHLAND

Cabris – Saint-Vallier-de-Thiey – Valderoure

 

9.00 Uhr: 

Nachdem Sie zwei Tage in den Grüns der Golfanlagen verbracht haben, laden wir Sie ein, sich in den Dörfern des Hochlands von Grasse zu entspannen. Das Umland von Grasse ist reich an einem außergewöhnlichen Kulturerbe, alten Steinen, Kapellen, Mühlen, mittelalterlichen Überresten und Naturschätzen und bietet allen Naturliebhabern Wanderungen und großartige Spaziergänge.
Beginnen Sie diesen Entdeckungstag in Saint-Vallier-de-Thiey, einer angenehmen Etappe auf der legendären Route Napoleon. Wenn Sie Lust auf eine Reise ins Innere der Erde haben, machen Sie einen Abstecher in die Höhle Baume Obscure, dem unvergleichlichen Reich des Fantastischen und des Wunderbaren. Die Höhle bietet ein märchenhaftes Schauspiel: unterirdische Schätze, mineralische Fantasien, alles Fürchte der langsamen Arbeit von Wasser und Kalkstein. Auf einer malerischen, 700 Meter langen Strecke erleben Sie ein Abenteuer der Sinne. Der Tapetenwechsel ist Ihnen sicher!

 

Der Fachmann empfiehlt:

Der Reichtum des Terroirs von Grasse wird Sie vielleicht überraschen... In der Tat pflegt das Umland von Grasse den Sinn für Authentizität, die Freude am Kennenlernen, die Beglückung, die im erlernten oder weitergegebenen Know-how steckt... Nutzen Sie Ihren Ausflug, um einen Bauernhof zu besuchen und Käse aus Ziegen-, Schafs- oder Kuhmilch zu kosten, oder besuchen Sie eine Imkerei, um außergewöhnliche Honigsorten auszuprobieren. Die meisten Erzeuger betreiben nachhaltige Landwirtschaft. Vertrauen Sie ihnen... Ihre Geschmackssinne werden es Ihnen danken, und Sie tragen so zur lokalen Wirtschaft bei!
Siehe den Leitfaden der lokalen Erzeuger

Höhepunkt 6 : 
SETZEN SIE SICH IN EINE AUSSERGEWÖHNLICHE, LUXURIÖSE, RUHIGE ANLAGE AB

Château de Taulane

16.00 Uhr

Nach Ihrer Spritzfahrt auf der majestätischen Route Napoleon, die einen herrlichen Ausblick auf die Küste und das Estérel-Massiv bietet, ist es an der Zeit, eine Pause einzulegen... Auf einer Höhe von 1.000 m betreten Sie den prächtigen, in 340 Hektar Natur eingebetteten Landstrich Domaine de Taulane, wo Sie ein unvergleichliches Wellness-Intermezzo einlegen können. Ein großartiger Ort!
An diesem Schauplatz einer Zeit der Entspannung können Sie das Hallenbad, die Sauna, den Hammam und den Whirlpool genießen, bevor Sie eine wohltuende Pause im Restaurant des Schlosses einlegen, das einen außergewöhnlichen Blick auf den Golfplatz, die Berge und die Pinienwälder bietet. Grund genug, um Sie überglücklich zu machen und Ihre Geschmackssinne zu wecken!

#4. Tag

Höhepunkt 7 : 
MACHEN SIE DIE ERFAHRUNG MIT DEM KLEINEN WEISSEN BALL IN 1000 METER HÖHE

Valderoure – Séranon – La Martre

In diesem prächtigen Rahmen können Sie also durch die Grüns gehen. Der Golfplatz Château de Taulane Par 72, 6178 Meter, wurde von dem legendären Golfspieler Gary Player entworfen. Es handelt sich um eine exotische Trasse in einer vollkommen ruhigen Umgebung wie man sie sich nur wünschen kann und die als einer der besten der Welt gilt. Ein echtes Aushängeschild!
Es ist an der Zeit zu beginnen und sich an dieser Schönheit zu messen. Der „Black Knight“ (Spitzname von Gary Player - Anm. d. Red.) hat sich hier selbst belohnt! Auf dem Golfplatz Château de Taulane bekommen Sie an jedem Loch etwas Schönes zu sehen. Dieser hervorragend gepflegte Platz ist mehr großartig als schwierig und spielt mit der natürlichen Geographie des Ortes: hügelig, sehr bewaldet und mit 7 Wasserstellen. 
Seien Sie gewiss: Nach 18 Löchern haben nur noch den einen Gedanken im Kopf, so schnell wie möglich zum Château de Taulane zurückzukehren...
Unsere Empfehlung:
Als erstklassiges Golf-Reiseziel bietet das Umland von Grasse alle Merkmale eines ganz besonderen Moments, der sportliche Betätigung und die Lebenskunst im Rhythmus der Jahreszeiten miteinander verbindet. Entdecken Sie die Golfplätze dieser Gegend sowie 35 Golfplätze der Region Süd mit dem Golf Pass Provence Côte d’Azur.
 

Wenn Sie bei der Vorbereitung dieses Erlebnisses Hilfe brauchen, 

 

WENDEN SIE SICH BITTE AN DIE SERVICESTELLE PAYS DE GRASSE TOURISME
Dieser Block ist defekt oder fehlt. Eventuell fehlt Inhalt oder das ursprüngliche Modul muss aktiviert werden.